Dein Fotograf in Halle

Auch meine Beziehung zur Kamera begann als ein einfaches Hobby und ich wusste nicht wohin die Reise gehen sollte.
Draußen in der Natur, an der frischen Luft, irgendwo auf einem Berg, den Sonnenuntergang genießen und die heranziehenden sanften Wolken am Bergkamm festhalten.
So zog es mich über die Jahre, an verschiedene Orte und ich genoss die Landschaft und die schöne Zeit mit meinen Liebsten, die mich immer dabei begleitet haben. Igendwann beim durchschauen meiner Bilder fiel mir auf, was ich für schöne Erinnerungen an diese Momente hatte. Aber es war nicht die traumhafte Landschaft an die ich mich erinnerte, sondern an das zusammen sein mit meinen Liebsten.
So änderte sich auch die Art meiner Fotografie.
Heute schaue ich auf meine Bilder und sehe, das was ich beim Durchschauen meiner Landschaftsaufnahmen empfunden habe.
Ich sehe Gesichter mit Emotionen die lebendig sind, die ohne Worte, ein Gefühl für immer festhalten.

Ich habe genug von den langweiligen Studioaufnahmen, den einfallslosen Bildern aus Kita und Schulen.

Ich sehe strahlende Augen, lachende Gesichter und lebendige Situationen. Heute würde ich mich als Fotograf bezeichnen, mit dem Anspruch Menschen glücklich zu machen und auch für Sie diese Emotionen beim Anblick Ihrer Bilder zu erwecken.